Charmantes Apartmenthaus im Herzen Bochums

Haus Kauf

Objektbeschreibung

Unmittelbar an der U-Bahnhaltestelle „Deutsches Bergbau-Museum“ steht dieser markante Gebäude. Ein Fünfgeschosser, der durch eine Fassade in hellem Gelb und Blau trotz seiner Größe mit Leichtigkeit daher kommt. Ein Haus mit Flachdach, das der Umgebung mit seinen vielen Altbauten und Museen Raum lässt, ohne sich selbst in den Schatten zu stellen. Während das Erdgeschoss komplett an einen Shisha-Bedarf langfristig vermietet ist, sind die oberen fünf Etagen dem Wohnen vorbehalten. Auf eine Wohnfläche von 1.100 Quadratmeter verteilen sich 37 Einzimmer- und zwei größere Wohnungen von 71 und 53 qm. Sie alle sind durch ein helles und großzügiges Treppenhaus oder aber per Aufzug zu erreichen. Das Haus wird zu 95 Prozent von deutschen Mietern bewohnt, die ihre Miete pünktlich zahlen. Zwei Wohnungen werden derzeit renoviert und danach wieder an ihre alten Mieter übergeben. Einen Renovierungsstau gibt es nicht.

Lange bevor das Thema Mikroapartment in aller Munde war, wurde dieses Haus gebaut und freut sich seitdem bei den Bochumern großer Beliebtheit. Die Apartments gehen alle vom Flur ab und sind überaus funktional geschnitten. Sie sind etwa 28 Quadratmeter groß, verfügen alle über einen großen Wohn-Schlafraum mit kleinem Flur, eine abgetrennte Kochnische, ein Bad und einen Abstellraum.

Lagebeschreibung

Im Herzen von Bochum, zwischen Deutschem Bergbaumuseum, Kunstmuseum Bochum und Innenstadt liegt dieses gepflegte Mehrfamilienhaus. Nicht nur die Innenstadt ist fußläufig erreichbar, auch das beliebte Stadtparkviertel mit Tierpark und Fossilium liegen quasi vor der Haustür. Wer weder Füße, Fahrrad noch Auto benutzen möchte, fährt bequem mit der U-Bahn. Die Haltestelle liegt unmittelbar vor dem Haus. Nicht nur die verkehrstechnische Infrastruktur ist mit Bahn und Autobahnen perfekt. Kindergärten, Schulen, Geschäfte, Restaurants und Kneipen sind allesamt fußläufig zu erreichen. Eine Aufwertung könnte die Umgebung erfahren, wenn die Stadt in der Umgebung eine Tempo-30-Zone einführt, was nicht nur zu einer geringeren Verkehrsbelastung, sondern auch zu besserer Luftqualität führen dürfte.

Sonstiges

- 39 Wohneinheiten
- 1 Gewerbeeinheit
- voll unterkellert
- Schallschutz-Fenster
- Dämmung Styropor innenseitig

Aus Rücksicht auf die Mieter wurde von Innenaufnahmen der Apartments abgesehen. Nach telefonischer Absprache ist eine Besichtigung des Hauses und einzelner Wohneinheiten selbstverständlich möglich. Eine Mieterliste stellen wir auf Wunsch gerne zur Verfügung.

Fakten zu diesem Objekt:

Kaufpreis: 1.500.000 Euro
Kaltmiete: 114.000 p.a.
Provision: 4,76 Prozent des Kaufpreises inkl. Mehrwertsteuer
1.100 (Wohnfläche) + 330 (Gewerbefläche) m2 Gesamtfläche
319 m2 Grundstücksfläche
Baujahr 1964
Garage oder Stellplatz: 5
Heizungstyp: Fernwärme-Heizung

 

Grundriss: Grundriss Herner Straße

Adresse dieses Objektes:

in der Herner Straße, 44787 Bochum

Ihr Ansprechpartner für dieses Objekt:

Ines Rákóczy
Telefon: +49 221-29882351 oder +49 171-2150119
eMail: ines.rakoczy@gmx.de